Prozessorientierte Digitalisierung der Unternehmensarchitektur | Level 2

Level 2

Enterprise Architecture Projekte managen | EAM operativ

In diesem Kurs werden bekannte Werkzeuge und Methoden so vertieft, dass Sie EAM Projekte realisieren können. Sie werden anhand von Übungscases lernen, Anforderungen an IT aus Geschäftsprozessen abzuleiten (Top down) und innovative IT Lösungen in Geschäftsprozesse zu überführen (Bottom up). Damit wird die Basis für eine kontinuierliche, zielgerichtet und messbare Weiterentwicklung der Performance Ihrer Prozesse und Systeme geschaffen.

Teilnahmegebühr:

2.247,00

Kurs Beschreibung

Dieser Kurs richtet sich an Verantwortliche für die Themen Unternehmensentwicklung, Organisationmanagement, Digitalisierung oder OpEx sowie an Führungskräfte und Mitarbeiter aus IT-Abteilungen, die EAM bereits als Ansatz für ein integriertes Management von IT und Business Architekturen kennen und nun den wirkungsvollen Einsatz erlernen möchten.

Sie werden lernen, eine EA-Vision zu entwickeln und verfolgen, Technologie- und Systemlandkarten zu erstellen und aufeinander abzustimmen und so die Ausführbarkeit von Prozessen mit einer anforderungsgerechten IT-Architektur sicherzustellen.

Die integrierte Planung von Prozessen und IT wird in dieser Schulung aus zwei Perspektiven beleuchtet und geübt.

1. Die methodischen und handwerklichen Fähigkeiten zur gemeinsamen Planung und Darstellung von Prozessen, Applikationen und Technologie basieren auf bekannten Modellierungsansätzen und folgen der Logik des BPM Lifecycles. Diese Werkzeuge werden geschult und z.B. für Aufgaben der Prozessautomatisierung durch RPA eingesetzt.

2. Die Einführung von EAM hat zwar häufig Projektcharakter verursacht aber dauerhafte Auswirkungen auf organisatorische Strukturen. Die organisatorische Perspektive auf das Thema EAM ist eine Schlüsselkompetenz, die im Rahmen der Schulung vermittelt wird.

  • Ort

    Fachhochschule Aachen Eupener Straße 70, 52066 Aachen

  • Datum

    19. - 21. Februar 2021

  • Dauer des Kurses

    3 Tage

Tag 1

Entwicklung von EA-Zielbildern

Fachliche GAP-Analyse

Technologische GAP Analyse

Multi-Management von Digitalisierungsprojekten

Tag 2

Unternehmensarchitektur Werkzeuge (Metamodell)

Erstellen von Technologie- und Systemlandkarten

Ausführbarkeit von Prozessen mit IT-Architektur planen und sicherstellen

Einführung Robotic Process Automation (RPA)

Prozessauswahl für RPA

Entscheidungsunterstützung RPA vs. Process Engine

Tag 3

Unternehmensarchitektur Werkzeuge (Datenanalyse)

Erarbeitung von Architekturkennzahlen

Kennzahlbasierte Prozessoptimierung

Übungscase