IT- Sicherheit | Level 2

Informationssicherheit bedarfsgerecht managen

Wie soll sich ein Unternehmen angemessen mit dem Thema Informationssicherheit auseinandersetzen? Letztendlich geht es darum, die Geschäftsprozesse, die häufig digitalisiert oder IT-gestützt ablaufen, bedarfsgerecht abzusichern. Damit dies strukturiert passiert und nichts vergessen wird, führt am Management der Informationssicherheit kein Weg vorbei.


Workshopleiter: Prof. Dr. Marko Schuba

Ort:

Fachhochschule Aachen
Eupener Straße 70, 52066 Aachen

Datum:

XX. September 2020

Teilnahmegebühr:

2.250,00

Beschreibung

Geschäftsprozesse, ob vollständig oder zum Teil digitalisiert, sind das Herz jedes Unternehmens. Damit kritische Prozesse funktionieren, muss auch die zugrundeliegende IT sicher sein. Damit dies gewährleistet wird und nicht teurer ist als notwendig, ist ein geeignetes Management der Informationssicherheit essentiell. In diesem Kurs lernen Sie dazu die notwendigen Schritte. Zunächst benötigen Sie ein Risikomanagement, welches IT-Risiken beurteilt und angemessene Maßnahmen zur Behandlung auswählt. Die Umsetzung dieser technischen oder organisatorischen Maßnahmen erfordert Planung und regelmäßige Kontrolle, egal ob es sich dabei um einmalige oder immer wiederkehrende Aufgaben handelt. Entsprechende Rollen im Unternehmen müssen definiert, zugeteilt und bevollmächtigt werden. Insgesamt ergibt sich ein Prozess, der – auch wenn er schlank aufgestellt ist – das Sicherheitsniveau eines Unternehmens stark verbessern kann. Und wir stellen häufig fest: wenn Informationssicherheit gut gemanagt wird, laufen auch viele andere Dinge im Unternehmen besser.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „IT- Sicherheit | Level 2“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.